Friends of Emilio Estevez


Was ist denn bloß mit Tine los?
April 28, 2009, 8:29 pm
Filed under: Fernsehen

Montag abends ist im Fernsehen immer was geboten. Man kann Millionen gewinnen, dem FBI beim Lösen unfassbar unfassbarer Verbrechen zuschauen oder die gestriegelte Presswurst Tine Wittler beobachten, wie sie in abbruchreife Schuppen, welche auf Blindgänger aus dem 2.Weltkrieg gebaut wurden, Lavendel und olle Handtücher legt. Und schwuppdiwupp, rubbeldidup, schnip schnap: die Bude sieht aus wie neu. Klasse. So auch gestern:

Nachdem ausführlich erklärt wurde, dass Familienvater Benno Schlagmichtot haustechnisch die Katze im Sack gekauft hatte und sich aufgrund dessen in einem selbigen ertränken wollte, tauchte die RTL-Geheimwaffe Tine W. auf um mit einer ordentlichen Portion Einfalt und zwei Sack voll Kitsch die Bude wieder auf vordermann zu bringen. Für die Tochter der Familie gabs nen Pferd gratis dazu, dass kann dann schließlich den ganzen Lawendel fressen, der jetzt in der Wohnung ausliegt.

Hierbei wurde es dann allerdings seltsam: In der Schlußsequenz der Sendung posierte dann Tine Wittler mit der vor Freude total aufgelösten Familie samt pferdischem Neuzugang. Doch wenn man genauer hinsah erkannte man, erst recht als Tine das Pferd küssen wollte, dass Tine Wittler nur ins Bild reingeschnitten worden war. Keiner hat also das Pferd geküsst! Keiner hat sich mit der Familie gefreut! Doch wo kommt dann der ganze billige Tand in der Wohnung her?

Tine Wittler muss sich also am Tatort befunden haben. Doch warum bleibt sie nicht bis zum Schluß? Pferdeallergie? Verpflichtungen bei der Lawendelernte? Ist Tine Wittler und das Pferd ein und dieselbe Person und konnte deswegen nicht gleichzeitig als Pferd und als unförmiger Klos…..ähhh, als Tine Wittler im Bild auftauchen?

Wer die originellste Antwort auf diese Frage geben kann gewinnt eine Knaller-DVD von mir. Also reingehauen.

tine_wittler_kas_dw_232632g

Martin

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Wer in handelsüblichen Superhelden – „Movies“, wie man so schön neudeutsch sagt, aufgepasst hat, weiß, dass Superhelden stets von einer Heldentat zur nächsten eilen, sei es, um die Welt vor des bösen Mächten Skeletors zu retten oder halt wie in diesem Fall heruntergekommene Butzen zu verschönern..
Da Tine wittler noch nicht lange im Heldengeschäft tätig ist, kann sie (noch ) nicht fliegen und musste daher flugs mit dem Auto zum nächsten Einsatzort gebracht werden..

Kommentar von Matthias




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: