Friends of Emilio Estevez


Demnächst: Nigeria-Tag!
Juli 6, 2009, 8:40 pm
Filed under: Ankündigungen, Gutes Essen, Lernen macht Spaß, Tolle Tiere, Unterwegs

Demnächst feiern wir Nigeria – wissen aber noch nicht so genau wie. Bitte lasst uns wissen, was euch zum Thema „Nigeria“ einfällt!
Bitte verzichtet dabei auf Sachen, die wir schon wissen (siehe Wikipedia)!

Unter den besten Einsendungen verlosen wir die Ehrenteilnahme und ein nigerianisches Essen nach Wahl (Yamswurzel oder Reis)!

afrika

Ausserdem bespricht Hanna dem, der die meisten Tiere auf Igbo auswendig kann, eine Warze nach Wahl. (Leider können wir keine Garantie gewähren, dass irgendwas mit der Warze passiert)

Advertisements

6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt eine Nigeria – Connection.
Das sind online-betrügerein, in denen nigerianische leute berichten, dass sie fünunddrölfzig fanstillionen pinulsen geerbt haben, aber um das erbe anehmen zu können von einem geld brauchen.
das wäre übrigens auch mein tipp an martin, wie er das zu viel gezahlte geld zurück / ersetzt bekommen könnte.
Ansonsten könnte er in einem ernsten gespräch mit ihr auf § 312 StGB verweisen, ohne dessen Inhalt zu nennen, da StGB an sich toll klingt, der paragraph jedoch mit der sache rein garnicht zu tun hat, sondern eine fehlerhafte herstellung / lieferung einer kerntechnischen anlage, die das leben oder besitztümer von menschen gefährdet unter strafe stellt.
Strafmaß ( Hafstrafe ) ist übrigens 3 Monate bis 5 Jahre..

Kommentar von johnnyisteintollername

Kennen wir doch! Alter Hut! Ist auch als advanced fee fraud, 419-scam oder Nigerian Scam bekannt. Schon Oluwasegun Babatunde a.k.a. Modenine, einer der vielversprechensten aktuellen Hip-Hop-Artists Nigerias und begnadeter Freestylrapper seines Zeichens schrieb einen Chartstürmer namens „419 state of mind“, in dem er dieses für Nigerianer heikle und ob seiner internationalen Außenwirkung peinliche Thema künstlerisch verarbeitete. Da du jedoch bis jetzt der einzige Bewerber auf den Yamseintopf bist, sollst du dich deswegen nicht grämen…

Kommentar von friendsofemilioestevez

Dem Grundsatz folgend, dass Großes immer in Fußnoten stehen muss, damit es von unten her scheinen kann, hier noch eine kleine Nigeria-Anregung der Freunde von Emilio Estevez, ein Gedicht des Literatur-Nobelpreisträgers Wole Soyinka (Abiku = a ’spirit’ child; one fated to a cycle of early death and rebirth to the same mother). Bitte auswendig lernen und auf Kommando zitieren, wir machen da bald einen Flashmob draus!

Abiku

In vain your bangles cast
Charmed circles at my feet
I am Abiku, calling for the first
And the repeated time.

Must I weep for goats and cowries
For palm oil and the sprinkled ash?
Yams do not sprout in amulets
To earth Abiku´s limbs.

So when the snail is burnt in his shell,
Whet the heated fragment, brand me
Deeply on the breast. You must know him
When Abiku calls again.

I am the squirrel teeth, cracked
The riddle of the palm. Remember
This, and dig me deeper still into
The god´s swollen foot.

Once and the repeated time, ageless
Though I puke; and when you pour
Libations, each finger points me near
The way I came, where

The ground is wet with mourning
White dew suckles flesh-birds
Evening befriends the spider, trapping
Flies in wind-froth;

Night, and Abiku sucks the oil
From lamps. Mothers! I´ll be the
Suppliant snake coiled on the doorstep
Yours the killing cry.

The ripest fruit was saddest;
Where I crept, the warmth was cloying.
In the silence of webs, Abiku moans, shaping
Mounds from the yolk.

Kommentar von friendsofemilioestevez

Wollte nur kurz darauf hinweisen, dass ein Nigeriatag ohne die allseits beliebte Nigeriaschnitte (- die zu der Kategorie der N***rkuchen gehört – ) selbstredend überhaupt gar nicht geht. Ihr solltet also welche besorgen, sonst komm ich nicht.

Kommentar von roteJulia

Ich wollte was ganz spannendes schreiben, bis mir auffiel, daß ich Nigeria mit Liberia verwechselt habe… peinlich! Aber könnt Ihr nicht auch einen Liberia-Tag machen?

Kommentar von Judith

Bestimmt! Was hast du zu bieten?

Kommentar von friendsofemilioestevez




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: