Friends of Emilio Estevez


Ich sag nur eins: Rotkohlsuppe
Oktober 22, 2009, 12:36 pm
Filed under: Essen, Gutes Essen, Kultur, Modernes Leben

Das war er also, der erste Teil des Kochduells… und gleich eine Überraschung! Mit der Bewertung halten wir uns natürlich zurück, bis auch Martin seine Löffel zur Ruhe gelegt hat, aber auf erste Impressionen sollt ihr deshalb nicht verzichten.

Zunächst die Zutatenliste. 20 Euro wurden verbraten für:

– Milch

– Rotkohl

– Kartoffeln

– Rotbarschfilet

– Ingwer

– Pflaumen

– Feta

– Mozzarella

– eine Zitrone

– Sahne

– Eierlikör

– Schokolade zweierlei Art

– Tomaten

Daraus wurden folgende Gerichte gezaubert und auf einem herbstlich gedeckten Tisch serviert:

Rotkohlsuppe

Rotkohlsuppe

Bouillabaisse mit Rosmarinkartoffeln

Bouillabaisse mit Rosmarinkartoffeln

Crêpes an Pflaumen mit Eierlikör

Crêpes an Pflaumen mit Eierlikör

Wir sind noch immer satt, bewerten fleißig und freuen uns auf nächste Woche! An dieser Stelle noch gute Besserung an Martin und seinen Magen!

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Huch, Rotkohlsuppe ? Das schmeckt ? Der Rest sieht aber ganz schmackhaft aus..
Aber hat da nicht jemand beim Platzieren des Bestecks links + rechts verwechselt (Bouillabaisse mit Rosmarinkartoffeln ) ?

Und warum erwarb die Jury für den Kandidaten Basis-Zutaten ( Milch + Sahne ) ?

Kommentar von johnnyisteintollername

nur eine kleine Anmerkung: Martins Magen gings schon vorher schlecht! Das das mal bitte keiner auf meine Bewirtung zurückführt!

Kommentar von friendsofemilioestevez




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: