Friends of Emilio Estevez


Endlich ein neues Supertier: Der Haitopus (bzw. Oktohai)
Februar 23, 2010, 10:09 am
Filed under: Aaaaah!, Filme über Tiere, Filme in denen gekämpft wird, Tolle Tiere

Was sind die beiden schönsten Arten, zu sterben? (Außer in einem Schokoladenfondue zu ertrinken, friedlich einzuschlafen, bei einer Feuerwerksfabriksexplosion in die Luft zu fliegen, vom Eisbären gefressen zu werden oder von einem missglückten Freistoß von Werder Bremens Innenverteidiger und Lieblingsspieler aller Zeiten, Naldo, auf der Tribüne erschossen zu werden)
Natürlich: Von einem Hai gefressen werden und von einem Oktopus in die Tiefe gerissen werden!
Diese beiden Urängste und dennoch seltsam reizvollen Todesphantasien beschäftigen den Menschen ja nun schon seit gefühlten tausend Jahren, keine Frage also, dass es da unzählige Filme drüber gibt, wie etwa den durch und durch empfehlenswerten „Mega Shark vs. Giant Octopus“!

Jetzt aber kann man beides gleichzeitig haben! Endlich haben findige Wissenschaftler die Meere genau genug durchsucht und ein Wesen auffinden können, das die Angriffslust des Hais und die wunderbar elegante In-die-Tiefe-Reiss-Kraft des Oktopus kombiniert: Den Haitopus (bzw. den Oktohai)! Die – man greift wohl nicht zu hoch – unangefochtene Krone der Schöpfung!

Ich bin begeistert! Das einzige, was das ganze eventuell noch toller machen würde wäre noch etwas Genmaterial von elektrischen Aalen – so dass man quasi einen Elektroktohai hätte…
Wir bleiben dran!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: